Schlagwort-Archiv: Leuchtwerbung

Versicherungskammer Bayern

Für diesen Prototypen entschieden wir uns für eine
Kombination von innovativer Fluter-Technik und digital bedruckter Streuscheibe, deren aufgebrachtes Punktraster sich zur Mitte hin verdichtet, um dem Lichtabfall entgegenzuwirken. So kann die Anzahl der LEDs auf ein Minimum reduziert werden. Dies wirkt sich positiv auf das Wärmemanagement und somit auf die Lebensdauer der LEDs aus.

Damit im Auf- und Durchlicht das Blau der Versicherungskammer Bayern 1:1 dem CI entspricht, wurde die Farbe im Acrylglas nachgestellt. Das komplette System aussenbereichstauglich zu konstruieren war ein eigenes hochkomplexes Projekt.

 Zusammenarbeit:

g+p+l_mehrzeilig

Henkel

Ein Wahrzeichen Düsseldorfs, das 16,5m x 9,2m große Neon-Logo des Unternehmens Henkel, ist in die Jahre gekommen. Die Anlage soll auf den neuesten Stand der Technik gebracht werden – unter Verwendung der bestehenden Bauelemente.

guttenberger + partner rüstete das Logo auf dem Dach der Firmenzentrale auf die zukunftsweisende LED Technologie um. Diese ist wesentlich langlebiger als Neonsysteme, die Energiekosten werden um 75% gesenkt und Schadstoffe eliminiert.

Wir entwickelten für dieses Produkt die komplette LED und Ansteuerungstechnik, projektierten die Leistungselektronik und die lichttechnische Wirkung. Hierfür kamen wie bei allen Entwicklungen der guttenberger-lichttechnik modernste Entwicklungs und Simmulationswerkzeuge zum Einsatz.

Die symbolträchtige Werbeanlage über den Dächern von Düsseldorf ist nun auf dem neuesten Stand und unsere insg. 3586 LEDs beeindrucken schon von Weitem alle Besucher der Stadt.

Zusammenarbeit:

g+p+l_mehrzeilig